Unkompliziert, bodenständig und mit hoher Wertschätzung für die Mitarbeiter:

Die Arcon Personalservice GmbH bietet attraktive Jobs in der Zeitarbeit

 

„Der Vorteil der Zeitarbeit liegt darin, dass man viele verschiedene Arbeitsplätze kennen lernen kann“, sagt Werner Pichler, Bezirksleiter der Arcon Personalservice GmbH. „Wir achten aber auch darauf, dass es nicht zu viele werden. Je nach Branche sind es drei bis maximal vier unterschiedliche Unternehmen im Monat.“ Die Disponenten der Arcon Personalservice GmbH richteten sich dabei aber auch nach den Wünschen der Mitarbeiter. „Manche arbeiten gerne nur in Wechselschichten, andere mögen das nicht. Dies alles können wir ebenso berücksichtigen wie Urlaubspläne. Wir ermöglichen weitestgehend die Vorstellungen unserer Mitarbeiter. Und auch wenn ein Mitarbeiter nicht noch einmal in einen Betrieb möchte, aus welchen Gründen auch immer, dann wird das ebenso berücksichtigt wie kurzfristige Änderungen“, erläutert Pichler.

Die Arcon Personalservice GmbH, ein Tochterunternehmen der M2 Personal GmbH, hat in Berlin knapp 100 Mitarbeiter. An rund 250 aktive Kunden leiht sie diese aus, hauptsächlich in der Gastronomie und der Pflege sowie im gewerblich-technischen Bereich. In letzterem Gebiet sind die Wechsel seltener. „Dort sind Mitarbeiter zum Teil bis zu einem Jahr im gleichen Unternehmen“, so Pichler.       

Die Arcon Personalservice GmbH hat sich ebenso wie die M2 Personal-Gruppe Menschlichkeit, Wertschätzung und faire Bedingungen auf die Fahnen geschrieben. Konkret betreffe das einerseits die Rahmenbedingungen des reinen Arbeitens, so Pichler: „Bei uns gibt es 30 Tage Urlaub im Jahr, hohe Zuschläge an Sonntagen und Feiertagen und regelmäßig zwei freie Wochenenden. Dazu bieten wir unbefristete Anstellungen in allen Formen – vom Geringverdiener bis hin zur Vollzeit.“ Ganz besonders wichtig sei aber auch der persönliche Umgang miteinander. Für Mitarbeiter in den Wechselschichten gebe es feste Ansprechpartner, mit denen man die Einsätze genau und vertrauensvoll besprechen könne. „Die Disponenten wissen dadurch im Prinzip schon, welcher Mitarbeiter welche Vorlieben bei der Dienstplangestaltung hat“, sagt Pichler. So entstehe eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die sich für alle Seiten positiv auswirke.

„Unsere Mitarbeiter sind unser Kapital. Nur wenn sie zufrieden sind, haben wir am Ende auch zufriedene Kunden“, so Pichler.

Die Möglichkeiten, über eine Zeitarbeitsfirma eine individuell passende Beschäftigung zu finden, sind bei der derzeitigen Konjunkturlage so gut wie lange nicht. „Wir suchen immer geeignetes Personal, vom Elektroinstallateur über Hotelfachkräfte, Köche, Küchenhilfen bis zu Buchhaltern, Pflegekräften und Pflegehelfern“, sagt Pichler. Besonders der Pflegebereich soll in Zukunft noch weiter wachsen. „Und wenn es jemandem in einem Unternehmen doch einmal nicht gefällt, ist ein schneller Wechsel so gut wie nie ein Problem. Das ist bei einer festen Anstellung in einem Unternehmen so zügig nicht möglich. Auch das trägt erfahrungsgemäß sehr zur Zufriedenheit der Mitarbeiter bei.“ Auch einen weiteren Vorteil zählt Pichler auf: „Wir zahlen auch schon dem Helfer deutlich mehr als den Mindestlohn.“ Das Bestreben der Arcon Personalservice GmbH sei insgesamt einfach und klar zu formulieren.„Wir wollen mit unseren Mitarbeitern gut zusammenarbeiten und setzen alles daran, dafür die besten Bedingungen zu schaffen“, so Bezirksleiter Werner Pichler.